iBooks Autor und iTunes Producer

ItunesProducer

Apple ist schnell, kurz nach der Vorstellung der neuen “Textbooks” und der Software iBooks Autor, wurde schon die Anmeldung für den iTunes Producer geändert und die Software wurde aktualisiert. Hat man sich erst einmal bei iTunes Producer angemeldet und die notwendige Software heruntergeladen, kann man schon ein Textbook veröffentlichen. Ob dieses aber angenommen wird und anschließend auch im iTunes Store landet, ist eine andere Sache.

Zumindest ist Apple diesmal schneller mit dem Update der notwendigen Komponenten als beim letzten mal.

Apple Technik die begeistre .. oder auch nicht ..

Bildschirmfoto 2011 08 19 um 17 25 03

 

Nun habe ich mir Heute Morgen einen Film in iTunes Store gekauft, dieser lies sich aber nicht herunter laden. Es war früh morgens und ich dache Apple stellt mal wieder was um. Jetzt so langsam frage ich mich, ob ich überhaupt noch an meinen gekauften tim komme.

Nach wie vor die selbe Fehlermeldung, nichts geht, also an meiner Internet Verbindung kann es nicht liegen, hat einer von Euch das selbe Problem oder betrifft das mal wieder nur Österreich.

Der neue Android Market ist Klasse

Also .. beim iPad und beim iPhone etc. sucht und findet man Programme über den AppStore, diese kann man dann sofort installieren, beim Android Market ist es das selbe. Wer nach iApps im Web sucht, kommt mit viel Glück auf eine iTunes Webseite, bevor iTunes automatisch gestartet wird. Suchen kann man auf diesen iTunes App Seiten aber nicht, das geht nur über iTumes.

Apps für Android kann man im Android Market Suchen und Finden und zwar alle Anwendungen. Will man bei iTunes ein Programm auf das iPad etc. haben, muss ein Sync gemacht werden. Beim Android Market reicht ein Klick auf den Button INSTALL”. Der ANdroid Market kennt alle Geräte, die mit einem Account verbunden sind, bei wir werden gleich 3 Geräte angezeigt. Ich kann dann auswählen, auf welches Gerät welches Programm kommen soll. Die Installation erfolgt sofort nach der Auswahl.

Ich muss sagen, der Android Market setzt neue Maßstäbe, was die Benutzerführung angeht. Apple hat es in all den Jahren nicht geschafft, die Fehler bei der iTunes Suche (Blättern nach Auswahl und Zurück) zu beseitigen.

Und Apple .. was gibts bei Euch neues .. ah eine offizielle Zeitung … lol .. Super.

iTunes kauf Videos in Österreich ..

IVIDOE.png

Durch einen Blog Beitrag vom ApfelBlog.ch bin ich auf Kauf Filme im iTunes Store gestoßen. Die Frage war, ob der Link zu den Filmen auch in Österreich funktioniert .. und siehe dar .. es geht. Die Anzahl der Kauf Videos (54 Stück) ist zwar noch nicht so groß wie in Deutschland aber immerhin, alle angebotenen Filme mit einem Preis dahinter können tatsächlich gekauft werden.

Natürlich musste ich das gleich ausprobieren und es geht wirklich, endlich. Zusehen ist davon in iTunes direkt nichts, hoffentlich ändert sich das noch …