Sigma 30mm und die Schärfe

IMG 0707

Gestern habe ich ja schon über mein neues Sigma 30mm F1.4 Objektiv geschrieben, heute kommt noch mal ein kleiner Nachtrag. Das Bild habe ich mit Stativ und einem Abstand von genau 30cm aufgenommen, der Fokus liegt in der Blütenmitte. 

Was man gut sehen kann ist, dass die Stempel in der Mitte knackig scharf sind, dem Umgebungsbereich fehlt die Schärfentiefe.  Besser wird das bei einer Blende von 2.8 und einer Entfernung von 40cm, dann wird auch Schrift richtig scharf. 

IMG 0721

Sigma 30mm F1.4 …

DSC00865

Neuzugang, Sigma 30mm F1.4 (Schwergewicht). Mit meinem (knapp 100 €) Canon EF 50mm F1.8 bin ich mehr als zufrieden. Die Bilder sind extrem scharf und das Objektiv ist sehr leicht (Plastik). Der einzige Nachteil ist, dass auf Grund des Drop-Factors der Canon EOS 1100D (x 1.6) das 50mm zu einem 80mm wird. Das leichte Zoom ist perfekt für Macro und Portrait Fotografie geeignet aber weniger für Landschaftsaufnahmen oder Street-Fotografie. 

Aus diesem Grund habe ich mir das Sigma 30mm, ergibt bei der Canon EOS 1100D dann 48mm Brennweite, zugelegt. Das Objektiv ist aus Metall und entsprechend schwer. Der Autofokus funktioniert etwas besser als bei dem Canon 50mm Objektiv, bei einem Preisunterschied von 320,- € sollte das Sigma auch besser sein. 

IMG 0696

IMG 0697

Was die Schärfentiefe angeht, ist das Canon EF 50mm unschlagbar. Das Sigma 30mm ist nicht so knackig scharf aber immer noch ok (siehe Bilder oben).  Für Macro Aufnahmen  werde ich weiterhin das Canon Objektiv einsetzen. Das Sigma ist aber Perfekt für Landschaftsaufnahmen und Street-Fotografie, dafür habe ich das Objektiv auch gekauft. Die Blende von 1.4 ist unglaublich. Das Bild unten habe ich früh morgens (ohne extra Lichtquelle) bei uns im Wohnzimmer aufgenommen, tolle Farben, scharf und das bei einer 1/50 Sekunde, was will man mehr. 

IMG 0699

Fazit: Das Sigma 30mm F1.4 ist sehr gut verarbeitet, der Autofokus funktioniert gut und ist schnell, die manuelle Einstellung der Entfernung ist einfach Klasse. Schärfentiefe ist nicht so toll aber immer noch besser als mit dem Mit-Objektiv. Eine klare Kaufempfehlung kann ich aber nicht aussprechen. Das Objektiv ist sehr Teuer (425,- €) mit nicht so guter Schärfentiefe.

Langeweile und Kameratest …

SANY0002

SANY0004

SANY0011

SANY0014

Vor einigen Jahren habe ich mir mal eine billig mini Kamera (Sanyo 12.1 Megapixel) gekauft, irgendwie ist diese Kamera im laufe der Jahre verschwunden. Gestern beim Aufräumen habe ich die Kamera wieder entdeckt und sie funktioniert noch, recht gut sogar. Die Bilder sind leicht körnig und bei ungünstigen Lichtverhältnissen etwas unscharf.