Songbird Musikplayer, Nokia 900 und Windows 8

image

Die Windows 8 Xbox Musik Anwendung ist nett aber noch nicht wirklich brauchbar, teilweise werden die CD Cover nicht oder falsch angezeigt, zudem ist die App langsam und verhält sich teilweise recht merkwürdig. Die Suche nach Musik und der Musik DJ sind noch stark verbesserungswürdig.  Seit gestern spinnt der Zune Player, den ich auch für die Synchronisation  mit meinem Nokia Lumina 900 brauche.

image

Damit ich wieder Musik hören kann, habe ich wieder den Songbird Player installiert, die neue Version 2.1.0 läuft unter Windows 8 ohne Probleme. Bei der Installation wird allerdings angezeigt, das der Player nicht mit der Windows Version kompatibel ist, was nicht stimmt. Das Problem ist der Installer von Songbird, dieser Testet die OS Version und Windows 8 gehört noch nicht mit dazu.

Wie bei Songbird üblich kommt der Player mit vielen nützlichen Add-ons daher, die einem das Leben erleichtern, ein Add-on ist für die Unterstützung von MTP Fähigen Endgeräten zuständig. Diese Add-on erkennt das Nokia Lumina 900 sofort und ermöglicht (auch ohne Zune) die  Synchronisation  von Musik, Video und Bildern.

image

Das “Aussehen” lässt sich durch andere Themen verändern, Songbird gibt es für Windows, Mac, Android und IOS, leider noch nicht für Windows Mobile 7.x / 8.

Windows 8, Musik neu Einlesen / Kopieren ..

image

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die ich nicht verstehe oder nicht verstehen will. Meine Musikbibliothek hatte ich damals unter Max OSX 10.5 angelegt und dann immer so wie sie war kopiert.  Der Umstieg von Mac OSX auf Ubuntu hat der Bibliothek nicht geschadet, genau so wenig wie ein weiterer Umzug auf Windows 7.  Erst der zurück Umstieg auf Mac OSX 10.7 (Lion) hatte komische Auswirkungen, die ich aber erst bemerkt habe, nach dem die Gesamte Musik schlussendlich  bei Windows 8 / RT angekommen ist.

Eins noch vor weg, Windows 8 / RT ist nicht daran schuld, das ich meine gesamte Musik neu importieren muss sondern iTunes (vermutlich).  Die Qualität meiner Musik war vor dem Kopieren nach Mac OSX 10.7 besser als nachher. Einige Musikstücke fehlten, genau so wie einige Alben, obwohl diese physikalisch in der Quell Bibliothek vorhanden waren. Das Frequenzspektrum  (breite, min – max Peeks) wurde verflacht, hören kann man das mit Apple Kopfhörern nicht aber mit meinen neuen Kopfhörern von Monster (Nokia) sehr wohl.

Kurz um,  meine Musik Bibliothek ist unbrauchbar geworden und muss neu eingelesen werden. Der Windows Media Player ist dafür sehr gut geeignet, mit den Einstellungen, “CD automatisch kopieren” und “CD nach dem Kopieren auswerfen” ist der Vorgang auch relativ angenehm, wenn auch langwierig. Bis ich alle meine CD’s wieder in guter Qualität genießen kann, wird sicherlich eine ganze Woche vergehen, dafür liegt die Musik dann aber als MP3 mit 256 Kbit/s vor.

Das Format und die Qualität lässt sich übrigens auch in der Kopiereinstellungen anpassen.

Songbird (fast) Fehlerfrei ..

image

Songbird, der Player für Mac und Windows (leider nicht mehr für Linux) bietet so einiges z.B. den Mediaflow (AddOn). Normalerweise tut Songbird das was man von ihm erwartet, aber eben nicht immer, defekte Musik Dateien mag der Player gar nicht gerne.

Um Musik Dateien zu “Reparieren” eignen sich etliche Tools, die man so im Internet findet, ich verwende aber am liebsten MP3 Validator (Download). Das Tool Ist Freeware und funktioniert sehr gut und ist dabei noch recht schnell. Das einzige Problem sind Umlaute und Kyrillische Zeichen. Da muss man etwas nachbessern, das Tool behebt so ziemlich alle Fehler, was wiederum Songbird glücklich macht.

Mit fehlerfreien Musikdateien läuft auch Songbird absolut stabil …..

Plex das Mediacenter für den Mac

plex085.jpg

Über Plex den Frontrow Ersatz für den Mac hatte ich ja schon einmal im letzten Jahr berichtet. Plex ist jetzt in der Version 0.8.5 verfügbar, einige Plugins wurde zusätzlich noch auf den neuesten Stand gebracht.

Plex bridges the gap between your Mac and your home theater, doing so with a visually appealing user interface that provides instant access to your media. Plex can play a wide range of video, audio and photo formats as well as online streaming audio and video. The real power of Plex is found in its library features: Organize your media into versatile libraries, automatically retrieve metadata from the Internet, and display your libraries using one of the visually stunning skins.

Jetzt kann man mit Plex auch Comics lesen, eine zuerst komische Angelegenheit, macht aber viel Spaß.