Die unednlichen Weiten des Weltraums .. Celestia ..

Celestia_01.png

Da wir schon bei den Sternen sind, Celestia ist ein Weltraum Simulationsprogramm, mit dem man Flüge durch den Weltraum machen kann. Für Celestia gibt es viele Scripts (Expeditionen ins Weltall), die man sich ansehen kann.

Mit Celestia sieht man den Weltraum anders als bei Stellarium, da man sich nicht auf der Erde sonder im Weltall befindet. Für fast jeden Sateliten / Raumfahrzeug gibt es Modelle, die man seiner Simulation hinzufügen kann.

Celestia_02.png

Zusätzlich lassen sich noch mehr Sterne, Nebel etc. laden und die Texturen des Sonnensystems lassen sich auch hochauslösende Texturen von der NASA ersetzen. Wer will, kann ein eigenes Weltraumabenteuer Planen und dafür ein eigenes Script erstellen. In diesem Script lassen sich zusätzliche Raumfahrzeige, Texturen einbetten. Zur Erklärung kann man dann noch Text mit einfügen oder mit Musik unterlegen.

HDRtist einfache HDR Freeware

HDRist.png

HDRtist ist eine nette einfache und kostenlose Software um mal eben schnell eine HDR Bild zu erstellen. Mann kann gute HDR Bilder mit aus einer Bildserie erstellen (Standardverfahren) oder auch aus einem einzelnen Bild.

Das Ergebnis ist gar nicht mal so schlecht, wenn man bedenkt, das man nur einen Einstellungsregler hat. Den Rest macht die Software selber. Einen Vergleich kann man unten sehen, das obere Bild ist das unbearbeitete Original und unten die HDR Version.

P1000057_Klein.jpg

P1000057_HDR_Klein.jpg

Blogausgraz … auf Abwegen ….

Ihr habt es sicherlich bemerkt, das ich in letzter Zeit wenig bis nichts mehr über Linux und Windows berichtet habe. Und noch etwas ist Euch sicherlich aufgefallen, es findet sich immer mehr WebDesign Inhalte im Blog. Der Grund für diese Wandlung liegt sicherlich auch darin, das mein einziges Linux Netbook den letzten Kaffe nicht vertragen hat und gestorben ist.

Linux in einer VM laufen zu lassen ist eben nicht das selber wie auf einem eigenen Rechner. Windows ist erstmal gestorben, das war als Dualboot mit auf dem Netbook drauf und hat auf einem Mac nichts zu suchen.

Neue Hardware steht bei mir in diesem Jahr nicht mehr auf dem Plan, also wird sich in nächster Zeit daran auch nichts ändern. Was nun die WebDesign Inhalte betrifft kommt das daher, das ich mehrere private Projekte in diesem Bereich zu erledigen habe. Die Projekte sind recht umfangreich und deswegen bin ich im Vorfeld schon einmal auf der Suche nach nützlichen Ressourcen, die ich Euch natürlich nicht vorenthalten möchte.

Eine Frage der Farbe Adobe Kuler / Mac Integration

Kuler_0.png

Adobe Kuler ist schon recht praktisch, wenn man nach Farben sucht, die auch gut zusammen passen. Das kann man über das Web Machen (Flash) oder sich das dazu passende Adobe Air Programm installieren. Die Adobe Air Anwendung ist nicht sonderlich gut.

Wer Adobe Programme einsetzt, kann die Farbschemas direkt von der Webseite importieren. Wer sich das nicht leisten kann, kann beim Mac das Programm Mondrianum 2 verwenden.

Kuler.png

Auf diese Art und Weise kann dann von jedem Mac Programm aus auf die Kuler Daten zugegriffen werden.

QuarkXpress Update 8.16

QXP816.jpg

QuarkXpress die Neue Version bzw. Update behebt einige Fehler und kann jetzt auch mit Transparenzen in PDF’s besser umgehen. Die Stabilität soll auch verbessert worden sein. An der relativ langen Startzeit hat sich allerdings nichts geändert.

Das Update ist für alle wichtig, die die Version 8.x verwenden .

SnowTape für das iPhone

SnowTapeiphone.png

SnowTape für den Mac hatte ich ja schon einmal vorgestellt, jetzt bald wird es auch eine Version für das iPhone geben (SnowTape iPhone).

Was das Programm kosten und wann es verfügbar sein wird, steht noch in den Sternen ? Ein Programm für das iPhone gibt es ja schon, mit der SnowRemote kann man SnowTape auf dem Mac fernsteuern.

Fütter für das iPhone Artikels und on this Day

Wiki.png

Artikels ist eine tolles Programm, welches die Wikipedia Einträge so formatiert, das diese auch sehr gut auf dem iPhone gelesen werden können. Die Entwicklerin Sophia bietet zur Zeit das Programm “on this day” kostenlos zum Download an. Dieser Programm zeigt geschichtliche Ereignisse für jeden aktuellen Tag an.

Wiki1.png

Schade, das das Programm nur die englischen Einträge anzeigt, deutsch wäre auch hier nicht schlecht. Ach .. übrigens, so sieht Sophia aus.

screen-capture.png