Auf der Suche .. Blogeditor für Linux


Blogeditoren gibt es für Windows viele, für den Mac einige und für Linux wenige. Das macht die bei Linux Auswahl recht einfach, unter den wenigen habe ich einen gefunden, der auch gut funktioniert. Mehr wollte ich nicht.

Drivel ist recht einfach gestrickt und gut zu bedienen, viel kann er zwar nicht aber dafür funktioniert er sehr gut. Einen WYSIWYG Editor gibt es nicht, hier ist Plain Html gefragt, was ja sowieso mehr Möglichkeiten der Gestaltung bietet. Verwendet man dazu noch ein Programm Shutter (Screenshot Programm wie es sein sollte), dann kann man seine Bilder kostenlos bei ubuntu-pics.de hochladen und in den Beitrag einfügen.

Ansonsten bietet Drivel Formatierungen für Fett, Kursiv, Unterstrichen, Hochgestellt, Tiefgestellt, Liste / Listenelement, Einrücken, Link einfügen, Bild einfügen und Umfrage einfügen. Man kann auch veröffentlichte Posts editieren, löschen und neu veröffentlichen. Drivel bietet eigentlich das, was man wirklich braucht. Einziger Nachteil man kann keine Tags einfügen.

About these ads